Erfahrungsberichte

Hallo Herr Wechsler,
ich möchte Ihnen mitteilen, dass mir das Ortho Sport Öl sehr geholfen hat.
Ich bin 81 Jahre alt und bekam von 8 Jahren rechts ein neues Kniegelenk, vor vier Jahren habe ich mir bei einem Sturz den rechten Oberschenkel gebrochen und habe seit der Zeit große Probleme mit dem Bein. Durch eine Schonhaltung habe ich seit einigen Jahren starke Schmerzen im Knie und im Oberschenkel. Ich musste immer starke Schmerztabletten nehmen, die aber in der letzten Zeit auch nicht mehr gewirkt haben. Ich war ganz verzweifelt und konnte kaum mehr gehen – ohne Krücken überhaupt nicht mehr.
Mein Sohn hat mir dann von den Ölen und Essenzen erzählt und mir dann auch das Ortho Sport Öl gegeben, er hat das aber noch mit der Essenz Panaway aufgepeppt. Ich nehme dieses Öl nun seit fünf Wochen und massiere damit 2x täglich mein Knie und meinen Oberschenkel.
Ich brauche nun keine Schmerztabletten mehr, ich kann auch schon wieder einigermaßen schmerzfrei gehen. Es ist für mich ein Wunder. Dieses Öl will ich nicht mehr missen.
Ich danke Ihnen, dass Sie dieses Öl meinem Sohn verraten haben.
E.W.
Hallo Alfred,
ich möchte Dir hiermit meine Erfahrung mit den Ölen, bzw. Essenzen, die Du mir empfohlen hast mitteilen.
Nachdem ich mit Dir über meine gesundheitlichen Probleme bezügl. meiner Prostata und der fortgeschrittenen Arthrose im unteren Lendenwirbelbereich gesprochen habe, hast Du ja mir dringend die Essenzen Weihrauch und Pfefferminze empfohlen.
Ich habe seit ca. vier Jahren Entzündungen in meiner Prostata, bei der Untersuchung Mitte Mai´13 hatte ich ca 40 Entzündungsherde, meine Prostata ist immer gewachsen und mein PSA-Wert war bei 5,7. Ich muss deshalb alle 3 Mon. zur Kontrolle zum Urologen.
Ende Mai habe ich dann mit den Essenzen angefangen, ich nehme immer morgens und abens jeweils 2 Topfen Weihrauch und 2 Tropfen Pfefferminze mit 90 ml Ninxia Red Saft ein. Mitte Juli musste ich wieder zur Untersuchung und – ich erlebte eine grosse Überraschung. Alle meine Entzündung waren weg, sie sind nicht mehr aktiv, desweiteren ist meine Prostata nicht mehr gewachsen und mein PSA-Wert ist von 5,7 auf 4,73 gefallen.
Das in einem Zeitraum von ca Wochen.
DAS WAR UND IST IMMER NOCH FANTASTISCH UND KAUM ZU GLAUBEN!!!!!
Ich bin sehr gespannt, wenn ich jetzt am 15. Okt wieder zur Untersuchung muss.
Mein Rückenleiden war auch schon über mind. 5 Jahre sehr problematisch, meine Schmerzen, die ich dauerhaft verspürte waren schon sehr heftig, ich konnte ohne einem elastischem 15 cm breitem Gürtel nichts mehr körperlich arbeiten. Krankengymnastik und Massagen linderten auch nur für einen kurzen Zeitraum.
Du hast mir damals gesagt, dass sich auch hier eine Besserung einstellen wird. Ich habe es gerne glauben wollen, aber ganz ehrlich, ich war schon sehr skeptisch, dass Öle, bzw. Essenzen bei Arthrose helfen sollen.
Aber nach ca 3 Mon. wurden die Schmerzen erträglicher und heute bin ich fast schmerzfrei, ich kann auch körperliche Arbeiten ohne große Probleme verrichten.  
ICH HABE WIEDER EINE LEBENSQUALITÄT, DIE ICH SCHON SEIT MIND. FÜNF JAHREN NICHT MEHR HATTE.
Ich bin von den Essenzen restlos überzeugt und Dir Alfred, bin ich mein ganzes Leben dankbar.
Ich kann Dir nur sagen, ich lasse mir die beiden Essenzen nie mehr ausgehen, ich hüte sie auch wie meinen Schatz.
Mir ist es ein Anliegen, dass ich mit meinen positiven Erfahrungen mit den Essenzen, vielleicht auch anderen Personen mit ihren Krankheiten dazu bewegen kann, diese Art der natürlichen Behandlung auch anzuwenden.
In diesem Sinne, bis dann
Beste Grüsse H.
 

Comments are closed.